Ausgewählte Pflanzen

Wir haben auch eine Auswahl an Zierpflanzen für den Außenbereich, die keine übermäßige und häufige Pflege erfordern und deren Pflege einfach ist.

Abelia

Strauch asiatischen oder mexikanischen Ursprungs mit immergrünem Laub und verzweigtem Wuchs; Die röhrenförmigen Blüten sind weiß oder rosa und öffnen sich von Juni bis Oktober. Sie bevorzugt einen nicht zu trockenen Boden, verträgt jeden Schnitt und ist resistent gegen Krankheiten und Parasiten.

Abies Excelsa

Der in Bergwäldern von den Pyrenäen über die Alpen bis zum Balkan beheimatete Baum hat eine aufrechte Pyramidenform mit dunkelgrünen Nadeln und wird vor allem als Weihnachtsbaum verwendet.

Abies Nordmanniana

Baum aus dem Kaukasus mit perfekt konischer Form und leuchtend grünem Laub, der als Weihnachtsbaum in verschiedenen Höhen erhältlich ist.

Aucuba Japonica

Strauch chinesischen Ursprungs mit dauerhaft grün oder gelb marmorierten Blättern, der große, langlebige rote Beeren hervorbringt. Lebt auch in sauren Böden und an Standorten mit geringer Sonneneinstrahlung.

Castanea sativa

Laubbaum aus Westeuropa, dem Nahen Osten und Nordafrika, mit leuchtend grünem und gelbem Laub im Herbst. Die Blüte beginnt im Juni-Juli und es folgt die Kastanienproduktion im Oktober-November.

Cornus

In Nordamerika beheimateter, laubabwerfender Strauch mit grünen oder bunten Blättern, der im Herbst rosa-rote Farben annimmt, ab April blüht und resistent ist in allen Bodenarten  sofern nicht kalkhaltig sind.

Erica

Strauch mit vielen Arten und Sorten, die häufigsten sind: Erica calluna mit Herbstblüte, Erica darleyensis mit Blüte von Januar bis Anfang März und Erica canaliculata mit Blüte von Februar bis März, diese ist am wenigsten kältebeständig.

Euonimus

Strauch aus Japan, China und Korea, langlebiges und dekoratives Laub mit verschiedenen grünen, gelben und weißen Farben, je nach Sorte. Beständig in allen Bodenarten, auch in sandige, sofern diese entwässern.

Ilex

Der im Nordosten Europas beheimatete Strauch ist immergrün und hat je nach Sorte ein intensives grün oder einen goldgelben Rand. Die Beeren, die er im Herbst hervorbringt, sind charakteristisch und verfärben sich im Winter korallenrot. Sie ist kälte- und schnittfest und bevorzugt feuchte, gut durchlässige Böden.

Leucothoe

Kompakter Strauch mit anhaltendem grünem, rotem und gelbem Laub, je nach Sorte und klimatischen Bedingungen.

Loropetalum

Aus China und Japan stammender Strauch mit anhaltendem grün-rotem Laub. Die Blüte, mit roten und fuchsiafarbenen Blütenblättern, dauert vom Frühling bis zum Hochsommer. Er eignet sich für fruchtbaren und gut durchlässigen Boden.

Magnolia

Die im Fernen Osten beheimatete Pflanze ist laubabwerfend und blüht im Frühjahr, bevor sie ihre Blätter austreibt. Je nach Sorte gibt es auch sternförmige Blüten oder tulpenförmige Blüten. 

Osmanthus

Kompakter, immergrüner Strauch mit dekorativem Laub aufgrund der rosa, orange, grünen und gelben Farben, die je nach Vegetationsstadium variieren; es gibt einige Sorten mit kleinen, duftenden Blüten.

Rhyncospermun

Rhyncospermum Tricolor ist die art Jasmin mit dreifarbigen Blättern, die jüngsten sind weiß und rosa, mit zunehmender Reife werden sie grün, im Winter verfärben sie sich. Die Verwendung ist als Bodendecker oder Hängepflanze. Sie liebt die volle Sonneneinstrahlung, verträgt aber auch Halbschatten gut, stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden (sofern dieser gut durchlässig ist) und eignet sich hervorragend für den Topfanbau.

Rhyncospermum Summer Sunset ist ein immergrüner Bodendecker- und Kletterstrauch mit gelbgrün-orangefarbenem Laub. Im Winter verfärben sich die Blätter in verschiedenen Rubinrottönen. Sehr robust und stark, verträgt Frost und Schnee gut.

Sarcococca

Ein immergrüner chinesischer Strauch, der ab Januar in Büscheln duftende Blüten hervorbringt, aus denen sich kleine dunkelrote Früchte entwickeln. Er benötigt einen feuchten, gut durchlässigen und nicht kalkhaltigen Boden.

Skimmia

Immergrüner Strauch mit kompaktem Wuchs, im Herbst bildet er rote Rispen, die den ganzen Winter über halten und im März April mit kleinen weißen, duftenden Blüten blühen.

Sciadopitys

In Japan beheimateter Nadelbaum, langsam wachsender kegelförmiger Baum mit immergrünen Nadeln, der Boden muss leicht und durchlässig sein, darf nicht kalkhaltig sein.

Viburnum Tinus

Im Mittelmeerraum heimischer Strauch mit kompaktem Wuchs und hartnäckigem Laub. Ab November ist er mit rosafarbenen Knospen bedeckt, die sich im Februar mit weißen Blüten öffnen. Er lebt auch in kargen und trockenen Böden.

Glyzinien

Eine in Japan beheimatete, laubabwerfende Kletterpflanze, die von Mai bis Juni in Büscheln blüht und sich an fast alle Böden anpasst, außer solchen, die zu kompakt oder stagnierend sind.

Haben Sie Interesse an unseren Produkten?

Sehen Sie sich unsere Verkaufsbedingungen an und kontaktieren Sie uns, um ein individuelles Angebot zu erhalten

Start typing and press Enter to search